Image

Statement der BALLFREUNDE

Liebe Ballfreunde,

nun haben wir die absolute Gewissheit: Wir werden in diesem Sommer kein einziges Turnier (Kaiserslautern wird spätestens am 22.6 auch offiziell abgesagt) veranstalten dürfen 😞

Es ist kaum in Worte zu fassen, welche Leere wir gerade empfinden!

Das gesamte Team hat mit voller Vorfreude auf die Saison seit August 2019 intensiv an den Vorbereitungen für die 23 Turniere gearbeitet, knapp 5.000 TrainerInnen und BetreuerInnen haben sich zusammen mit ca. 30.000 Spielern und Spielerinnen auf ein wundervolles Turnier gefreut und nun dies…

Corona, Abstand, Isolation - statt Sport, Spaß und Freundschaften, das Jahr 2020 also eines zum vergessen?

Nein, denn auch diese Zeit hatte etwas Gutes!

Ich denke, dass wir im Frühjahr alle sehr viel Zeit hatten über die grundlegende Dinge des Lebens nachzudenken und unseren „normalen“ Alltag nun viel mehr wertschätzen, als wir es vorher getan haben.

Wie normal war es, dass unsere Kinder zur Schule gehen, in ihren Vereinen Sport treiben durften, dass sie Freunde trafen, dass sie einfach „frei“ waren und das Leben in vollen Zügen genießen konnten?

Es gehörte einfach dazu, es war selbstverständlich und wir haben schon langsam verlernt dieses privilegierte Leben zu honorieren.

In diesen Zeiten, wo einem bewusst wird, welches Privileg man doch besitzt in Europa aufwachsen zu dürfen, wagten wir einen Blick nach Äthiopien, wo der Zugang zu sauberem Trinkwasser bereits etwas Besonderes ist.

Wir erleben noch jetzt und haben schon zwei Monate erlebt wie sich unser Leben verändert, wenn alltägliche Dinge plötzlich nicht mehr gegeben sind, doch was sind das für Probleme im Vergleich mit denen in afrikanischen Ländern?

Hier können Kinder nicht in die Schule gehen, sondern müssen meist stundenlang an entlegenen Stellen Wasser, welches in der Regel auch noch verunreinigt ist, holen.

"Zugang zu sauberem Wasser, Sanitäranlagen und Hygiene ist nicht nur die Grundlage für ein gesundes, sondern auch für ein selbstbestimmtes Leben."

Für diese Menschenrechte setzt sich die Neven Subotic Stiftung nun schon seit Jahren ein und baut mit Hilfe von Spendengeldern Brunnen in der Tigray-Region im Norden Äthiopiens. (https://nevensuboticstiftung.de/)

Wir werden, gemeinsam mit Euch, als BALLFREUNDE dieses Vorhaben unterstützen. In der nachfolgenden Videobotschaft erklärt Euch Neven Subotic wie die Aktion Goals4Water - United by Football ablaufen wird:



"Jede Zeit hat ihre Aufgabe, und durch die Lösung derselben rückt die Menschheit weiter."

Tore schießen, Spaß haben und dabei helfen, die Welt ein wenig zu verbessern, lasst uns gemeinsam das Jahr 2021 zu unserem Jahr machen, wir freuen uns auf Euch!

Eure BALLFREUNDE
Image

Statement der BALLFREUNDE

Liebe Ballfreunde,

nun haben wir die absolute Gewissheit: Wir werden in diesem Sommer kein einziges Turnier (Kaiserslautern wird spätestens am 22.6 auch offiziell abgesagt) veranstalten dürfen 😞

Es ist kaum in Worte zu fassen, welche Leere wir gerade empfinden!

Das gesamte Team hat mit voller Vorfreude auf die Saison seit August 2019 intensiv an den Vorbereitungen für die 23 Turniere gearbeitet, knapp 5.000 TrainerInnen und BetreuerInnen haben sich zusammen mit ca. 30.000 Spielern und Spielerinnen auf ein wundervolles Turnier gefreut und nun dies…

Corona, Abstand, Isolation - statt Sport, Spaß und Freundschaften, das Jahr 2020 also eines zum vergessen?

Nein, denn auch diese Zeit hatte etwas Gutes!

Ich denke, dass wir im Frühjahr alle sehr viel Zeit hatten über die grundlegende Dinge des Lebens nachzudenken und unseren „normalen“ Alltag nun viel mehr wertschätzen, als wir es vorher getan haben.

Wie normal war es, dass unsere Kinder zur Schule gehen, in ihren Vereinen Sport treiben durften, dass sie Freunde trafen, dass sie einfach „frei“ waren und das Leben in vollen Zügen genießen konnten?

Es gehörte einfach dazu, es war selbstverständlich und wir haben schon langsam verlernt dieses privilegierte Leben zu honorieren.

In diesen Zeiten, wo einem bewusst wird, welches Privileg man doch besitzt in Europa aufwachsen zu dürfen, wagten wir einen Blick nach Äthiopien, wo der Zugang zu sauberem Trinkwasser bereits etwas Besonderes ist.

Wir erleben noch jetzt und haben schon zwei Monate erlebt wie sich unser Leben verändert, wenn alltägliche Dinge plötzlich nicht mehr gegeben sind, doch was sind das für Probleme im Vergleich mit denen in afrikanischen Ländern?

Hier können Kinder nicht in die Schule gehen, sondern müssen meist stundenlang an entlegenen Stellen Wasser, welches in der Regel auch noch verunreinigt ist, holen.

"Zugang zu sauberem Wasser, Sanitäranlagen und Hygiene ist nicht nur die Grundlage für ein gesundes, sondern auch für ein selbstbestimmtes Leben."

Für diese Menschenrechte setzt sich die Neven Subotic Stiftung nun schon seit Jahren ein und baut mit Hilfe von Spendengeldern Brunnen in der Tigray-Region im Norden Äthiopiens. (https://nevensuboticstiftung.de/)

Wir werden, gemeinsam mit Euch, als BALLFREUNDE dieses Vorhaben unterstützen. In der nachfolgenden Videobotschaft erklärt Euch Neven Subotic wie die Aktion Goals4Water - United by Football ablaufen wird:


"Jede Zeit hat ihre Aufgabe, und durch die Lösung derselben rückt die Menschheit weiter."

Tore schießen, Spaß haben und dabei helfen, die Welt ein wenig zu verbessern, lasst uns gemeinsam das Jahr 2021 zu unserem Jahr machen, wir freuen uns auf Euch!

Eure BALLFREUNDE